WohnGemeinschaft Wettin-Löbejün

... durch die Verschmelzung mit der Löbejüner Wohnungsgenossenschaft im Juni 1996 gehört dieser Wohnbereich außerhalb von Bernburg zu unserem Bestand. Diesem Zusammenschluss ging eine seit 1991 enge Zusammenarbeit beider Vorstände voraus, seit 1994 sogar auf der Grundlage eines Verwaltungsvertrages.                                            Wettin-Löbejün ist eine Stadt im Saalekreis, ca. 30 Kilometer südlich von Bernburg und 15 Kilometer nördlich der Stadt Halle. Löbejün liegt in einem bergigem Gelände, das aus der Fuhne-Niederung von Norden nach Süden hin ansteigt. Die Altstadt Löbejüns ist charakterisiert durch enge und teils steile Gassen, natürliche steinerne Straßenwege und Bauwerke aus Löbejüner Porphyr. Sehenswert sind das Hallesche Tor und noch erhaltene Teile der Stadtmauer. Eine Anbindung an die Autobahn A14 ist gegeben.

Unsere Wohnanlage Wilhelm-Pieck-Straße 1-21 bietet eine sehr ruhige Gegend. Eingebettet in ein gepflegtes grünes Umfeld liegen die 78 Wohneinheiten in Wettin-Löbejün auf einer kleinen Anhöhe mit Blick in die Natur. Von hier aus ist das Zentrum Löbejüns mit Einkaufsmöglichkeiten, Kindertagesstätte und Schulen auf kurzem Weg erreichbar. Sie finden hier

               2-Raum-Wohnungen mit einer Wohnfläche von ca. 50 m²                                              3-Raum-Wohnungen mit einer Wohnfläche von ca. 60 m²                                           4-Raum-Wohnungen mit einer Wohnfläche von ca. 70 m²

Die im Zeitraum 1960-1961 errichteten Mehrfamilienhäuser sind inzwischen saniert und modernisiert wurden. Parkplätze und Garagen sind ausreichend vorhanden.